EU-Kommission: Unterstützung für Brenner-Bahnprojekt

8. Mai 2001, 10:04
posten

Tunnel durch die Alpen soll 2007 fertiggestellt sein

Brüssel/Innsbruck - Die EU-Kommission hat ihre Unterstützung für den Bau eines Brenner-Basistunnels für die Bahnverbindung von München nach Verona bekräftigt. Das alpenüberquerende Eisenbahnprojekt sei ein wichtiger Teil des transeuropäischen Verkehrsnetzes, antwortete EU-Verkehrskommissarin Loyola de Palacio auf eine schriftliche Anfrage des bayerischen Europa-Abgeordneten Markus Ferber (CSU). Die geplante transalpine Bahnstrecke Lyon-Turin gefährde den Bau des Brenner-Basistunnels nicht, hieß es am Dienstag.

Der Brenner-Basistunnel ist Teil einer mehr als 400 Kilometer langen Strecke durch die Alpen von München bis Verona. Für einen Teil der Ausbaustrecke auf österreichischem Gebiet sind die Planungen bereits abgeschlossen. Nach Angaben der EU sollen die Vorstudien für den 50 Kilometer langen Tunnel durch die Alpen spätestens 2007 abgeschlossen sein. Mit dem Bau könne frühestens 2010 begonnen werden, hieß es. Der Tunnel soll Innsbruck mit Franzensfeste in Südtirol verbinden.

Die EU-Kommission bewertet den Tunnel als Projekt von großem öffentlichem Interesse. Für die Finanzierung werden noch private Mitinvestoren gesucht. Über die Gesamtkosten wollte die Kommissarin zum jetzigen Planungszeitpunkt noch keine Angaben machen. (APA/dpa)

Share if you care.