Israel umwirbt auch Investoren in Österreich

7. Mai 2001, 17:04
posten
Wien - Gute Investitionschancen in Israel, dem "Silicon Valley" Europas, sehen namhafte Vertreter aus Finanz und Industrie dieses Landes auch für österreichische Unternehmen und Anlegr. Israel sei ein attraktiver aufstrebender Markt, der nach der "Ernüchterung" in den Ländern Mittel- und Osteuropas noch attraktiver als diese geworden sei, sagte Jonathan Levy, Leiter der Wirtschaftsabteilung an der Israelischen Botschaft am Montagnachmittag vor Journalisten in Wien anlässlich des ersten Israeli Business Investment Promotion Workshops.

Konkrete Investitionsmöglichkeiten für heimische Unternehmer und Anleger sehen die Wirtschaftsvertreter insbesondere in den Wachstumsbereichen Hightech und Elektronik, den Motoren des israelischen Wirtschaftswachstums. Chancen gebe es auch bei den noch bevorstehenden Privatisierungen von Staatsbetrieben, darunter Banken, die Fluggesellschaft El Al und andere Infrastrukturunternehmen. (APA)

Share if you care.