Zweijährige vergewaltigt und ermordet: Todesstrafe für Texaner

7. Mai 2001, 16:35
posten

Mutter hatte Kleinkind ihrem Freund zum Aufpassen anvertraut

Houston - Ein 41-jähriger Texaner ist wegen Vergewaltigung und Ermordung eines zweijährigen Mädchens zum Tode verurteilt worden. Wie US-Medien am Montag berichteten, hatte der 41-jährige Kerry A. im Mai vergangenen Jahres die Tochter seiner Freundin sexuell missbraucht und das Kind anschließend erschlagen.

Die Frau war zur Arbeit gegangen und hatte das Mädchen in A.´s Obhut gelassen. Das Urteil fiel am Samstag in Houston. (APA/dpa)

Share if you care.