Risikofinanzierer iLab24 bei Wiener Start-up billbyclick eingestiegen

7. Mai 2001, 13:48
posten
Wien - Das Wiener Unternehmen iLab24, ein neuer Risikokapitalgeber in der österreichischen Internet Start-up-Szene, ist mit fast 30 Prozent bei der billbyclick AG Internet Solutions eingestiegen. Wie iLab24 am Montag in einer Presseinformation mitteilte, entwickelt und vermarktet die im Jahr 2000 gegründete Wiener Start-up-Firma billbyclick Dienstleistungen für die elektronische Rechnungsstellung und Bezahlungsabwicklung (EBPP) über das Internet.

Die ebenfalls im Vorjahr gegründete iLab24 Mittelstandsfinanzierungs AG finanziert, berät und coacht vor allem österreichische Jungunternehmen in den Bereichen Telekommunikation und Internet. Nach früheren Angaben will sich der Risikokapitalgeber in den nächsten zwei bis drei Jahren an bis zu 30 Firmen beteiligen. Die Investments sollen dabei bis zu 40 Mill. S (2,9 Mill. Euro) ausmachen, damit sollen zwischen 19 und 49 Prozent der Anteile an einem Jungunternehmen gehalten werden. Das erste Investment von iLab24 hatte die Münchener Ocean24, ein Online-Buchungs- und Reservierungssystem für die internationale Fährschifffahrt, betroffen. (APA)

LINK
iLab24
Share if you care.