Palästinensisches Baby bei israelischem Panzerangriff getötet

7. Mai 2001, 12:57
4 Postings

Flüchtlingslager im Gaza-Streifen beschossen

Gaza/Jerusalem - Beim Beschuss durch israelische Panzer ist am Montag im palästinensischen Flüchtlingslager Khan Yunis im Gaza-Streifen ein fünf Monate altes Baby getötet worden. Zehn weitere Palästinenser wurden bei dem Angriff verletzt, darunter die Mutter des getöteten kleinen Mädchens, wie die Behörden mitteilten. Palästinensische Extremisten hatten zuvor mehrere Mörsergranaten auf die jüdische Siedlung Neve Dekalim abgefeuert. Dabei wurde niemand verletzt.

In der Nacht auf Montag waren israelische Truppen erneut in palästinensisches Selbstverwaltungsgebiet im Westjordanland vorgedrungen. Sie drangen in die Stadt Tulkarem ein und zerstörten eine Polizeistation. (APA/dpa)

Share if you care.