Zahlen

7. Mai 2001, 12:38
posten
Umbauten für 2001: In allen Kurven wurden die Kerbs (insgesamt um 200 m) und die Auslaufzonen verlängert sowie zusätzliche Reifenstapel aufgestellt. Völlig neu ist die Einfahrt zur Boxengasse, sie erfolgt jetzt unmittelbar hinter der Jochen-Rindt-Kurve. Dadurch ist ein harmonischer Übergang von der Strecke in die Boxengasse gewährleistet.

Einsatzkräfte: Für die Sicherheit der Fahrer und der Zuschauer sind 26 Ärzte, 120 Streckenposten, 62 Flaggenposten, 106 Brand-Bekämpfer, 10 Brandschutzautos, 14 Rettungswagen, 5 Traktoren, 6 Abschleppwagen, ein stationärer Berge-Kran, 9 mobile Berge-Kräne sowie zwei Rettungs-Hubschrauber im Einsatz.

Medienpräsenz: 550 internationale und nationale Printmedien- Vertreter berichten vom GP vor Ort.

Weiters: Fünf Großbildschirme, damit niemand etwas vom Renngeschehen verpasst. Zwei befinden sich auf der Start/Ziel-Geraden, je einer in der Castrol-Kurve, der West-Tribüne und der mobilkom-Kurve.

Für den GP wurden 350.000 Quadratmeter Wiese gemäht.

Ein großes Bierzelt und ca. 50 Imbiss-Stände sorgen für das leibliche Wohl der Zuschauer.

Für den reibungslosen Ablauf wurden 6,5 Kilometer Zaun aufgestellt.

Share if you care.