Erste Bank nimmt Sparzinsen zurück

7. Mai 2001, 16:05
posten

Reduzierung um einen Viertel-Prozentpunkt bei Gewinnsparbüchern

Wien - In der laufenden Zinssenkungsrunde hat jetzt auch die Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen in einigen Sparbuchkategorien die Verzinsung zurückgenommen: Um jeweils einen Viertel-Prozentpunkt weniger bringen ab sofort Gewinnsparbücher. In der zweijährigen Ansparphase werden Erste-Gewinnsparbücher jetzt mit 3,25 (3,5) Prozent verzinst, in der Verlängerungsphase für jeweils weitere zwei Jahre mit 3,75 (4,0) Prozent.

Seit Montag ist zudem das Kapitalsparbuch mit 72 Monaten Laufzeit mit 4,375 (zuvor: 4,50) Prozent verzinst, bei kürzeren Laufzeiten ändert sich hier derzeit nichts. Die Kreditzinsen hatte die Erste Bank bereits Ende April abgesenkt. (APA)

Share if you care.