Europacup erstmals ohne Benfica

7. Mai 2001, 13:37
posten

Porto bleibt Boavista in der portugiesischen Meisterschaft auf den Fersen

Lissabon - Der FC Porto gewann am Sonntag Abend auswärts gegen Beira Mar mit 3:0 und bleibt damit Tabellenführer Boavista, dem der erste Titel der Klubgeschichte winkt, an den Fersen. Der Lokalrivale, bereits am Samstag gegen Gil Vicente 2:0 siegreich, führt drei Runden vor Schluss unverändert mit vier Zählern Vorsprung. In der Schlussrunde kommt es zum großen Gipfeltreffen zwischen den zwei Titelanwärtern aus Porto.

Trist ist derzeit die Situation bei Benfica Lissabon. Nach der 0:2-Heimblamage gegen Alverca steht fest, dass der nur auf Rang fünf platzierte Traditionsklub heuer erstmals in seiner Klubgeschichte einen Europacup-Platz verpasst hat. (APA)

Sonntagspiel:

Beira Mar - FC Porto 0:3

Tabellenspitze: Boavista Porto 71/31 vor FC Porto 67/31, Sporting Lissabon 59/31, Braga 57/31 und Benfica 52/31

Share if you care.