Rapid - Austria

6. Mai 2001, 19:24
posten
Ernst Dokupil (Rapid-Trainer): "Es war für uns das Spiel, in dem wir den UEFA-Cup-Platz perfekt machen konnten. Jetzt haben wir sechs Punkte Vorsprung, die werden wir uns nicht mehr nehmen lassen, wir werden die nötigen Punkte auch noch machen. Wir waren in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft, auch spielerisch stärker. Die Austria ist mit unseren System nicht zurecht gekommen. Wir haben die nötigen Chancen herausgespielt und auch die Tore gemacht. Zum Titel: Es war noch nie so leicht und so schwer, Meister zu werden. Wir werden den Titel sicher nicht herschenken."

Arie Haan (Austria-Trainer): "Nach der Umstellung zur Pause haben wir besser gespielt, aber zu Beginn war die Mannschaft unerklärlich nervös. Wir haben zu viele leichte Fehler gemacht, Stoppfehler oder Abspielfehler. Das kostet natürlich noch mehr Selbstvertrauen. Und wenn man aus einem Sonntags-Schuss auch noch ein Tor bekommt, dann bricht das eine Mannschaft. Nach dem Wechsel war es besser, wir haben auch nach vor gespielt. Für den UEFA-Cup schaut es jetzt schlecht aus, wir hoffen darauf, dass eines der ersten beiden Teams auch Cupsieger wird."

Share if you care.