Zehn Tote bei Grubenunglücken in der Ukraine

6. Mai 2001, 17:56
posten

Heuer bereits mehr als 80 Opfer

Kiew - Mindestens zehn Bergleute sind bei mehreren Grubenunglücken in der Ukraine ums Leben gekommen. Sieben Männer starben bei der Explosion von Grubengas in der Schachtanlage Kirow im Kohlerevier Donezk. Nach drei weiteren Opfern werde noch gesucht, teilten die ukrainischen Behörden am Sonntag nach Angaben der Nachrichtenagentur Interfax mit.

Zum Zeitpunkt der Explosion am Samstagabend befanden sich 151 Arbeiter in der Schachtanlage 600 Kilometer südöstlich von Kiew. Über die Ursache des Unfalls gab es zunächst keine Angaben. Präsident Leonid Kutschma sprach den Angehörigen der Toten sein Beileid aus.

Ebenfalls in der Ostukraine kamen drei weitere Bergleute bei Unfällen unter Tage ums Leben. Die ukrainischen Bergwerke gehören weltweit zu den gefährlichsten Schachtanlagen. In diesem Jahr starben bei Unfällen bereits mehr als 80 Ukrainer unter Tage. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.