Zu anstößig

5. Mai 2001, 21:49
posten

Janet Jackson-Album "All For You" wegen sexuellem Text in Singapur verboten

Singapur - Janet Jackson, Popsängerin und Schwester von Michael Jackson, ist Singapurs Sittenwächter zu anstößig. Die Aufsichtsbehörde für Filme und andere Publikationen in dem Stadtstaat verbot ihr aktuelles Album "All For You". Grund sei der explizit sexuelle Text des Songs "Would You Mind", hieß es in einer Erklärung der Behörde.

Die Plattenfirma EMI, die Jacksons Album vertreibt, hat gegen das Verbot Berufung eingelegt. Singapurs Regierung gilt als konservativ und hat in der Vergangenheit mehrfach Werke von Popstars verbieten lassen. Bereits Jacksons letztes Album "The Velvet Rope" war davon. (APA)

Share if you care.