Oldtimer-Flotte kurvt durch Wien

5. Mai 2001, 18:03
posten

Drei Kilometer langer Rundkurs mit Start und Ziel am Josefsplatz - das Tempolimit lag bei 30 km/h

Wien - Ungewöhnlicher "Aufputz" für die Straßen der Wiener City am späten Samstagnachmittag: Oldtimer absolvierten auf einem drei Kilometer langen Rundkurs mit Start und Ziel am Josefsplatz die "1. Wiener Magna Steyr Innenstadt Classic". Die Strecke war drei Mal zu absolvieren, dazu gab es drei Sonderprüfungen.

Am Start waren unter anderem die Wiener Florianijünger mit einem Austro Daimler Feuerwehrwagen aus dem Jahr 1918. Das Motto des Bewerbs: "100 Jahre Mercedes". Um Geschwindigkeitsrekorde ging es übrigens nicht. Für das "Rennen" galt ein Tempolimit von 30 km/h. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.