Der Herr der Ringe bald als Computerspiel

5. Mai 2001, 19:49
posten

Vivendi Universal Publishing und Tolkien Enterprises bringen die gesamte Trilogie und „Der kleine Hobbit“ ab 2002

Vivendi-Universal-Interactive Publishing und Tolkien Enterprises haben heute einen langfristigen und exklusiven Vertrag unterzeichnet. Vivendi Universal Publishing wird demnach mit der Entwicklung interaktiver Spiele – basierend auf den Bestseller Romanen „Der kleine Hobbit“ und der „Herr der Ringe“-Trilogie – beginnen.

Erstes Spiel im ersten Halbjahr 2002

Der Vertrag sieht vor, dass die Sierra Studios – ein Entwicklungsstudio von Vivendi Universal Publishing – in den nächsten acht Jahren verschiedene Spiele entwickeln werden, die sowohl auf dem Roman „Der kleine Hobbit“ als auch auf den Romanen der „Herr der Ringe“-Trilogie (Die Gefährten, Die zwei Türme und Die Rückkehr des Königs) basieren. Das erste Spiel, Die Gefährten, wird zur Zeit von WXP Inc., Seattle, entwickelt und im ersten Halbjahr 2002 für Konsolen veröffentlicht.

"Eines der besten Fantasy-Spiele, die jemals gemacht wurden

„Der kleine Hobbit und die Herr der Ringe-Trilogie zählen zu den bedeutendsten frühzeitlichen Fantasy-Werken unserer Zeit und repräsentieren eine der stärksten Marken in der Unterhaltungsindustrie,“ sagt Hubert Joly, CEO, Vivendi Universal Games. „Die Romane liefern uns eine umfangreiche Menge an Material, aus der wir sicherlich eines der besten Fantasy-Spiele entwickeln können, dass jemals gemacht wurde.“

Auf allen Plattformen

„Unsere Planung sieht vor, Titel auf allen gängigen Spieleplattformen zu veröffentlichen, um den „interaktiven Tolkien“ so vielen Spielern wie möglich zugänglich zu machen,“ erklärt Joly weiter. Spieler können in die Rolle ihres Lieblings schlüpfen

„Die Welt rund um Mittelerde wird in den Sierra-Spielen zum Leben erweckt,“ sagt Laurie Battle, Director of Licensing bei Tolkien Enterprises. „Diese Partnerschaft ermöglicht uns, ein völlig neues Publikum zu erreichen, welches ansonsten vielleicht nie erfahren würden, was J.R.R. Tolkien für ein magisches und faszinierendes Reich mit „Der kleine Hobbit“ und „Herr der Ringe“ geschaffen hat. Zusätzlich haben die Spieler, die die Bücher bereits kennen, die Möglichkeit, jetzt in die Rolle ihres Lieblingscharakters zu schlüpfen und ein Land zu entdecken, dass bislang nur in ihrer Phantasie existierte.“

Ab Weihnachten auch im Kino

J.R.R. Tolkiens Bücher „Der kleine Hobbit“ und die „Herr der Ringe“-Trilogie haben einen Maßstab für Fantasy-Autoren und Erfinder von epischen Welten Maßstäbe gesetzt. Die Romane wurden in 26 Sprachen übersetzt und sind mit fast 100 Mio. verkaufter Exemplare weltweite Bestseller. Die „Herr der Ringe“-Trilogie ist Gegenstand von drei Kinoverfilmungen – durch New Line Cinema – die innerhalb der nächsten drei Jahre in die Kinos kommen werden.

Weitere Einzelheiten auf der E3

Weitere Einzelheiten zu den neuen Sierra Spielen werden auf der E3 (Electronic Entertainment Expo) vom 17.-19. Mai in Los Angeles, Kalifornien vorgestellt. (red)

Share if you care.