Windows 2002: Nicht mehr in diesem Jahr

5. Mai 2001, 15:31
5 Postings

Server-Version von Windows XP hat massive Probleme - Windows XP doch schon im Oktober

Die Server-Variante von Windows XP weist derzeit schwere Kompatibilitätsprobleme zu Anwendungen für das "original" Windows XP auf. Aus diesem Grund wird das Betriebssystem – wie der Namen schon sagt – nicht vor 2002 auf den Markt kommen.

Eigentlich hätte Windows 2002 bald nach Windows XP ausgeliefert werden sollen, in Deutschland soll Office XP ab 31. Mai erhältlich sein.

Windows XP doch schon im Oktober

Wie das Internetmagazin CNet.com meldet, soll Microsoft Windows XP nun doch schon Ende Oktober präsentieren. Zwar sind diese Informationen nicht offiziell aber aus einer vertrauneswürdigen Quelle. Damit scheinen sich für Microsoft doch noch schöne gewinnbringende Weihnachten 2001 auszugehen.

Preise für XP

Die Preise werden sich bei der Vollversion zwischen 1329 Mark für die Standard-Variante, 1529 Mark für die Pro-Version und 2699 Mark für die Developer-Edition bewegen. Das Upgrade kostet bei Standard 599, Pro 799, Pro Special 999 und Developer 1499 Mark.

Die verschiedenen Versionen werden folgende Komponenten beinhalten. Standard enthält Word 2002, Excel 2002, Outlook 2002 und Powerpoint 2002. Bei Pro bekommt der Kunde zusätzlich zum Standard-Paket Access 2002, eine Pro Special Edition soll in der Einführungsphase zur Verfügung stehen. Diese umfasst über das Pro-Bündel hinaus Frontpage 2002, Sharepoint Team Services, Publisher 2002 und die Explorer-Maus von Microsoft. Die Developer-Edition wird Frontpage 2002, Sharepoint Team Services sowie weitere Werkzeuge und Entwickler-Hilfsmittel enthalten. (red)

Share if you care.