Digerati-Forschung bei der TBWA\Group

4. Mai 2001, 18:19
posten

Neues Instrument zur Verknüpfung von On- und Offline-Werbung

Digerati steht für „Digital and Literati“ und ist das neueste strategische Tool des internationalen TBWA-Netzwerks und dient der beschleunigten, verschränkten Kampagnenplanung – vom Internet bis zur komplexen klassischen Werbung.

Durch ein einfaches Punktesystem kann exakt evaluiert werden, ob und in welcher Form ein Kampagnenauftritt im Netz sinnvoll ist, denn oftmals werden die On- und Offline-Kampagnen von verschiedenen Agenturen konzipiert, daraus ergeben sich unterschiedliche Auftritte. Digerati soll als strategisches Instrument eingesetzt werden, um diesen Bereich optimal zu betreuen.

Aus den über 200 TBWA-Agenturen wurden Spezialisten der verschiedensten Disziplinen zusammengerufen: Gemeinsam kreierten sie das medien-übergreifende Konzept, das durch die kürzlich erfolgte Einrichtung eines TBWA-Intranets allen Agenturmitarbeitern zu Verfügung steht

(mediazine.at/red)

Share if you care.