Thailands König erfindet ökologischen Treibstoff

4. Mai 2001, 12:35
posten

Mischung aus Palmöl und Diesel macht Motorumbau überflüssig

Bangkok - Der thailändische König Bhumibol Adulyadej hat nach offiziellen Angaben eine Formel für einen ökologischen Treibstoff unter Verwendung von Palmöl entwickelt.

Der stellvertretende Generaldirektor des thailändischen Patentamts, Santi Rattanasuwan, teilte am Freitag in Bangkok mit, der experimentierfreudige König habe eine Formel für eine Treibstoff-Mischung aus Palmöl und Diesel für den Einsatz in Dieselmotoren entwickelt, bei dem keine Veränderungen am Motor und zusätzliche Filter nötig seien. Für seine Formel habe der König ein Patent beim Patentamt angemeldet.

Den Angaben zufolge könnte der Einsatz des königlichen Treibstoffes die Schadstoffbelastung der Umwelt mindern und zugleich Entlastung bei der Treibstoff-Knappheit bieten. "Dies wird eine große Hilfe für unser Land sein", sagte der Chef des Patentamts. Zwar sei der Gedanke, Palmöl als Treibstoff zu verwenden, nicht so ganz neu. "Viele Leute haben schon davon geredet, Tests gemacht, und sind dann gescheitert. Aber die Formel des Königs, die er selbst ausprobiert und für gut befunden hat, funktioniert", sagte der Sprecher.

Der thailändische Industrieminister Suriya Jungrungreangkit kündigte an, das Ministerium werde die staatliche Petroleum- Behörde bitten, bei der Umsetzung der Palmöl-Formel für eine preiswertere Energieversorgung Hilfestellung zu leisten. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.