Schlag gegen internationaler Drogenmafia

4. Mai 2001, 11:32
posten

Zwölf Kilo Heroin in Deutschland sichergestellt

Nürnberg/Ansbach - Die deutsche Polizei hat einen großen Coup gegen die international agierende Drogenmafia gelandet. Schleierfahnder stellten auf einem Rasthof der Autobahn Nürnberg-Amberg (A 6) bei Aurach nahe Ansbach zwölf Kilogramm Heroin sicher. Beamte hatten dort am Mittwoch ein Auto mit niederländischem Kennzeichen kontrolliert und dabei das in einer Sporttasche versteckte Suchtgift entdeckt.

Der 42 Jahre alte Fahrer und sein drei Jahre jüngerer Beifahrer wurden nach Angaben vom Freitag festgenommen. Es handelt sich bei der Aktion um die größte Menge Heroin in Mittelfranken seit Bestehen der Schleierfahndung im April 1998. Gegen beide Männer sei Haftbefehl ergangen. Das Bayerische Landeskriminalamt und das Zollfahndungsamt Nürnberg ermitteln. (APA/dpa)

Share if you care.