Samsung plant ab Ende Mai Verkauf von GPRS-Handys in Europa

4. Mai 2001, 10:42
posten
Seoul - Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung Electronics wird nach eigenen Angaben voraussichtlich ab Ende Mai in Europa Handys der Zwischengeneration GPRS anbieten. Dabei werde wahrscheinlich die Telekom-Tochter T-Mobil erster Kunde von Samsung, teilte der Konzern am Freitag in Seoul mit. "Wir befinden uns in der letzten Phase der Verhandlungen mit T-Mobile," sagte Samsung-Vizepräsident Park Sang-jin der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag. Sobald der Preis feststehe, werde Samsung in der Lage sein, Anfang Juni rund 50.000 GPRS-Handys (General Packet Radio Services) zu liefern. Bis Jahresende könnten dann GPRS-Mobiltelefone in alle europäischen Länder verkauft werden.(APA/Reuters)

Share if you care.