Team-7-Tochter "Alfa" auf Erfolgskurs

4. Mai 2001, 10:26
posten
Linz - Auf Erfolgskurs ist die Firma "Alfa" mit Sitz in Pram (Bez. Grieskirchen) in Oberösterreich, eine Tochter des Massivholzherstellers "Team 7". Am Freitag wurde das zehnjährige Bestehen gefeiert.

"Team 7" gründete vor zehn Jahren das Tochterunternehmen "Alfa" mit dem Ziel, die notwendigen Basisstoffe - vor allem Massivholzplatten - für die Möbelproduktion zu sichern. Heute beschäftigt das Alfa-Werk in Pram knapp 100 Mitarbeiter, man setzt 120 Mill. S (8,72 Mill. Euro) um. In den vergangenen zehn Jahren wurden von "Alfa" mehr als 120.000 Kubikmeter Laubholz verarbeitet, das entspricht 2,6 Millionen Quadratmeter Platten, aus denen etwa 200.000 Zimmer gefertigt wurden, rechnet das Unternehmen vor.

Die Hälfte der Alfa-Produktion geht heute nicht mehr nur an Team 7 sondern an andere Möbelproduzenten, davon wieder 60 Prozent in den Export.(APA)

Share if you care.