Viele Seelen wohnen - ach! - in ihrer Brust

3. Mai 2001, 23:33
posten

... doch elektronisch sind sie alle: Plexiq, heute live

Plexiq hatten wir vor kurzem erst in der Rubrik "Lieblingsplatte der Redaktion" - also was sollen wir uns hier groß den Mund fusselig reden? Nachlesen!

Spannend zu beobachten wird freilich sein, welcher der Seelen in ihrer Brust sie live den Vorzug geben werden: Der hektisch-verschwurbelten mit den atemlosen Break-Beats und den durchs Megaphon gepressten Vocals dazu ...

... oder doch dem straighten Sound, der Synthesizer-Klänge über die 80er Jahre definiert, dem richtig klassisch gesungenen Pop-Song also, der irgendwie sogar an Depeche Mode erinnert ...

... dem Dub? Dem House? Den Drum'n'Bass? Naja, im Zweifelsfall gilt die Faustregel: wenn du an der Jungsband kratzt, kommt früher oder später doch irgendwie der Rock zum Vorschein. (red)

Plexiq spielen live im B 72 ab 22 Uhr (oder so). Schweißtücher mitbringen! Diesmal wird's wohl noch dampfiger als sonst schon.

Homepage von Plexiq

Plexiq auf EFA
Share if you care.