Entscheidende Erleichterung bei quälenden Spannungskopfschmerzen

3. Mai 2001, 15:20
posten

Wenn Antidepressiva mit Therapie verbunden wird

Athens - Eine Kombination von Antidepressiva und Stressmanagement kann das Auftreten eines chronischen Spannungskopfschmerzes halbieren. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie von Wissenschaftlern der Ohio University gekommen. Untersucht wurde die Wirksamkeit des Einsatzes von Antidepressiva wie Tricyclics und einer kurzen Stressmanagement-Therapie. Es stellte sich heraus, dass beide Behandlungsansätze den Schmerz verringerten. Am wirksamsten war allerdings die Kombination beider Ansätze. Von quälenden Spannungskopfschmerzen sind zwischen zwei und drei Prozent der Bevölkerung betroffen.

An der Studie nahmen 203 Patienten von zwei Kliniken in Ohio teil, die unter chronischen Spannungskopfschmerzen litten. Der leitende Wissenschaftler Ken Holroyd erklärte, dass rund zwei Drittel der Teilnehmer, die eine kombinierte Behandlung erhielten, zumindest eine Halbierung der Kopfschmerzen erreichten. Dieser Erfolg konnte nur bei einem Drittel der Teilnehmer, die mit einem der Ansätze behandelt wurden, erzielt werden. "Für Menschen, die fast täglich unter Kopfschmerzen leiden, bedeutet dieser kombinierte Ansatz eine entscheidende Erleichterung. Auch wenn er die Schmerzen nicht völlig zum Verschwinden bringen kann."

Patienten mit Spannungskopfschmerzen leiden unter beidseitigen oder dumpfen Schmerzen in Kopf und Nacken. Bei einer chronischen Erkrankung treten diese Schmerzen mindestens an 15 Tagen eines Monats auf. Bei den Teilnehmern an der Studie lag der Durchschnitt bei 26 Tagen. An der Erforschung des Auslösers dieser Kopfschmerzen wird derzeit gearbeitet. Fest steht, dass die Ursache verschieden von anderen Arten des Kopfschmerzes ist. Laut Holroyd werde das gleiche Schmerzsignal bei der Übermittlung ins Gehirn entscheidend schmerzvoller wahrgenommen. Verantwortlich dafür sei eine gesteigerte Empfindlichkeit der für die Signalübertragung zuständigen Bereiche. (pte)

Share if you care.