Streit um Berliner Love Parade: Clubs rufen zu "Love Week" auf

3. Mai 2001, 14:33
posten

Vom 14. bis 22. Juli

Berlin - Wegen des andauernden Terminstreits um die Love Parade haben die Berliner Clubs jetzt kurzerhand zu einer ganzen "Love Week" aufgerufen. Vom 14. bis 22. Juli werde es in der Hauptstadt Deutschlands ein umfangreiches Partyprogramm in den Lokalen sowie zahlreiche Openair-Veranstaltungen geben, kündigte die Club Commission am Donnerstag in einer "Declaration of Berlin" an.

Welcher Termin?

"Auf jeden Fall werden am 14. Juli, dem ursprünglichen Love Parade-Termin, mehrere zehntausend Leute nach Berlin reisen", sagte Sprecher Sascha Wolf. Nach wie vor steht nicht fest, ob die Love Parade wie im zweiten Anlauf geplant am 21. Juli stattfinden kann. Die Bürgerinitiative "Aktion 2000" hat für den selben Tag und die selbe Strecke durch den Tiergarten eine Gegendemonstration angemeldet und war vorerst nicht bereit, ihren Erstanmelder-Anspruch aufzugeben. (APA/dpa)

Share if you care.