Drei Kühe bei Zusammenstoß mit Zug im Pongau getötet

3. Mai 2001, 13:49
posten

Erheblicher Schaden an Lok des Postzuges

Salzburg - Drei Kühe wurden in der Nacht auf Donnerstag bei einem Zusammenstoß mit dem Postzug auf der Selzthal-Bahnstrecke bei Radstadt (Pongau) getötet. Die Lok wurde erheblich beschädigt, teilte die Gendarmerie mit. Die Bahnstrecke musste eine Stunde gesperrt werden. Zur Bergung der Tierkadaver war die Feuerwehr mit 15 Männern und drei Fahrzeugen im Einsatz. (APA)
Share if you care.