Intel in Lieferschwierigkeiten

3. Mai 2001, 12:14
posten

Pentium 4 mit 1,7 GHz braucht derzeit bis zu vier Wochen

Das Internet-Magazin The Inquirer berichtet von erheblichen Lieferungsschwierigkeiten bei Intel. Laut dem Artikel ist der Pentium 4 mit 1,7 GHz Taktfrequenz derzeit nur schwer zu bekommen. Lieferzeiten von bis zu vier Wochen sind nicht aussergewöhnlich. Allerdings sind werden in dieser Frist nur die CPU ohne das Bundle mit Speicherbaustein geliefert.

Auch andere Chips betroffen

Durch den momentanen Preiskrieg mit AMD sind die Pentium-4-CPUs mit 1,3 bis 1,5 GHz sehr billig zu haben, dies führt zu einem Engpass auch bei diesen Chips. Die weltweiten Werbekampagnen taten ihr übriges und sorgen für leere Lager. Auch die Notebook-CPUs der Serie Pentium III mit 1 GHz sind derzeit nicht mehr lieferbar. (red)

  • Artikelbild
    foto: intel
Share if you care.