JoWooD übernimmt Leisuresoft

3. Mai 2001, 10:30
posten

Weitere Integration anderer Partner geplant

Der an der Wiener Börse notierte Entwickler und Vertreiber von elektronischen Spielen, JoWooD Productions Software AG mit Sitz in Rottenmann/Steiermark, hat mit ihrem deutschen Kooperationspartner Infogrames ein "Memorandum of Understanding" zur Übernahme des deutschen Vertriebsunternehmens Leisuresoft GmbH, Bönen, unterzeichnet. Mit dem endgültigen Abschluss der Transaktion sei bereits in den kommenden Wochen zu rechnen, teilt JoWooD in einer ad hoc-Mitteilung mit.

Leisuresoft mit langer Tradition

Leisuresoft sei vor 14 Jahren als unabhängiger Software-Distributor gegründet worden und gehöre damit zu den ältesten und bekanntesten Vertriebsunternehmen dieser Branche mit Zugang zu allen relevanten Handelsoutlets in Deutschland, heißt es in der Mitteilung weiter. Derzeit beschäftige Leisuresoft 30 Mitarbeiter. Infogrames habe das Unternehmen im Zuge der Hasbro Interactive-Akquisition Anfang des Jahres mit übernommen, verfüge jedoch bereits über eine eigene Distribution in Deutschland.

JoWooD sichert Markt in Mitteleuropa ab

Mit dieser Übernahme am wichtigsten Spielemarkt Europas könne JoWooD nun eine komplette Marktabdeckung in Mitteleuropa sicherstellen. In den nächsten Monaten plant JoWooD nach eigenen Angaben, weitere Vertriebskooperationen bzw. strategische Vertriebspartner als Minderheitengesellschafter in die Leisuresoft zu integrieren.

JoWooD notiert am Donnerstag Vormittag mit 13,50 Euro um 1,2 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs von 13,34 Euro. Gehandelt wurden bisher 300 Stück in Einzelzählung. (APA)

Share if you care.