Luxus pur

3. Mai 2001, 13:34
posten

Das erste Versace-Hotel wird mit einer großen Eröffnungsfeier eingeweiht.

Die Gäste schwelgen in purem Luxus der Sechs Sterne-Kategorie: 4.500 Quadratmeter künstliche Wasseranlagen mit Bassins, Brunnenfiguren, Fontänen und einem 65 Meter langen Lagunen-Pool samt Sandstrand gehören zum "Palazzo Versace".

Das Haus im australischen Queensland an der historischen Fisherman's Wharf ist das erste von weltweit sechs geplanten Luxusherbergen. Gianni Versace hat die Möbelstücke aller 146 Zimmer und 59 Suiten, vor seiner Ermordung 1997, noch persönlich entworfen.

Das Hotel wurde konsequent im Design von Versace ausgestattet, dessen Stil-Mix sich durch prunkvoll gemusterte Stoffe, elegante Schnitte und italienisches Flair auszeichnet. Alle Einrichtungsgegenstände werden elektronisch überwacht. In einer eigenen Gianni-Versace-Boutique werden neben der neuesten Mode auch Einrichtungsgegenstände verkauft. Billigstes Schnäppchen dabei ist ein Mini-Handtuch zum Preis von knapp hundert Dollar. (pte)

Share if you care.