Halleluja - Erster Handy-Gottesdienst in Deutschland

3. Mai 2001, 09:12
posten

1.500 Jugendliche per SMS dabei

Am ersten Handy-Gottesdienst Deutschlands nehmen heute in Hannover rund 1.500 Jugendliche via SMS teil. Während des Gottesdienstes in der Kapelle im Haus der Evangelischen Jugend erhalten die Jugendlichen, die nicht vor Ort sind, Begrüßung, Bibeltext, Predigt, Fürbitte und Segen auf das Display ihres Handys.

Bereits vor dem Gottesdienst können sie eine Fürbitte schicken, die dann während der Feier vorgetragen wird. Auch im Internet kann der Gottesdienst verfolgt werden. (APA/dpa)

Share if you care.