Niederösterreich: Kollision zweier Pkw forderte ein Todesopfer und zwei Verletzte

2. Mai 2001, 18:53
posten

74-Jähriger erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen

Gänserndorf - Ein Zusammenstoß zweier Pkw im Bezirk Gänserndorf forderte Mittwoch früh ein Todesopfer und zwei zum Teil Schwerverletzte. Zu der Kollision war es bei einer Kreuzung in der Nähe von Deutsch Wagram gekommen.

Die beiden Fahrzeuglenker, ein Pensionist aus Straßhof (74) und ein 34-jähriger Wiener, sowie die Beifahrerin des Pensionisten wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Der 74-Jährige erlag vier Stunden später im Krankenhaus Mistelbach seinen Verletzungen.

Die Ehefrau war im Fahrzeug eingeklemmt. Sie trug schwere Blessuren davon. Durch die Wucht des Aufpralles waren beide Pkw in den Straßengraben geschleudert worden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. (APA)

Share if you care.