Gerüchte um Neuvergabe des Leiner-Etats

3. Mai 2001, 21:22
posten

Grill & Thompson ist Favorit

Der rund 100 Millionen Schilling schwere Werbeetat des Möbelhauses Leiner wandert dem Vernehmen nach von Etathalter Lowe Lintas GGK zu Grill & Thompson. Alois Grill, Geschäftsführer von Grill & Thompson, will die diesbezüglichen Gerüchte laut horizont.at nicht dementieren.

Der Etatvergabe war weder ein großangelegtes Agentur-Screening noch eine Wettbewerbspräsentation vorangegangen.

  • Artikelbild
    leiner.at
Share if you care.