Gigantomanie in Dubai

2. Mai 2001, 16:05
posten

Künstliche Inseln in Palmenform sollen aus dem Meer wachsen

Dubai - Vor der Küste des Emirats Dubai sollen demnächst zwei gigantische künstliche Inseln in Palmenform aus dem Meer wachsen. Darauf wollen Investoren 80 neue Hotels und 2.000 Luxusvillen bauen. Wie die örtliche Presse am Mittwoch berichtete, wurde das Projekt von Scheich Mohammed bin Raschid al Maktoum, dem Kronprinzen des Golfemirates, vorgestellt.

Die Inseln werden nach dem Willen der Planer vor den Stränden von Jumeirah und Jebel Ali entstehen. Sie sollen neben den Hotels außerdem Einkaufszentren und Spielparks beherbergen. Dubai ist heute bereits ein beliebtes Ziel von Shopping-Touristen aus aller Welt. Berühmt ist das arabische Emirat auch für seine Luxushotels. Zuletzt zog Dubai mit dem Bau des Super-Luxushotels "Burj al Arab" (Turm der Araber) die internationale Aufmerksamkeit auf sich.

Mit dem Bau der Palmeninseln werde schon nächsten Monat begonnen, hieß es. Mit der Fertigstellung wird im Sommer 2003 gerechnet. (APA)

Share if you care.