Erstes Zentrum für Lebensmittelkompetenz

3. Mai 2001, 12:01
posten

Florianigasse bekomt fünf Ernährungs-Innungen

Wien - Die bisher an verschiedenen Wiener Standorten logierenden Innungen der Bäcker, Fleischer, Konditoren, Müller und Nahrungsmittelerzeuger (zum Beispiel Hersteller von Konserven) sind schon bald an einer gemeinsamen Adresse zu finden - und zwar in der Florianigasse 13 in Wien-Josefstadt. Damit wurde auch ein Wiener Zentrum für "Lebensmittelkompetenz" verwirklicht, das den Mitgliedern von Sektionen wie Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung Vorteile bringe, betonte die Wirtschaftskammer Wien (WKW) am Dienstag in einer Aussendung.

Tag der Offenen Tür am 10 Mai

Eröffnet wird die neue gemeinsame Heimat der fünf Innungen von WKW-Präsident Walter Nettig am 10. Mai, an dem es auch einen Tag der offenen Tür geben wird. Die einzelnen Berufe werden dabei in "lebenden Werkstätten" vorgestellt. Es besteht aber auch die Möglichkeit zum Testen eigener Fertigkeiten - etwa beim Semmelwirken. Zudem können Produkte verkostet und Ernährungstipps eingeholt werden. (APA)

Share if you care.