Vorbereitung auf den Euro

2. Mai 2001, 11:29
posten

Lowe Lintas GGK und die OeNB machen Österreich Euro-Fit

Mit einem umfassenden PR-Programm bereitet die Österreichische Nationalbank (OeNB) die Einführung des Euro vor. Mit einem Vollprogramm wollen die Österreichische Nationalbank und Mit einem Vollprogramm wollen die Oesterreichische Nationalbank und Lowe Lintas GGK die Österreicher für den Euro sensibilisieren.

Plakate, Folder, Inserate und Videos laufen an und sollen laut medianet.at besonderen ab September 2001 in die „heiße Phase“ gehen.

Die Noten- und Münzsujets werden als Poster und Postkarten an Schulen, Gemeinden, Banken, Unternehmen verteilt. Rund 4,5 Mio. Folder werden im Umlauf gebracht. Auch zwei Videoversionen für Euro-Präsentationen (eine fertige für Multiplikatoren sowie eine Version mit Footagemateral für beispielsweise TV-Stationen) gibt es.

Share if you care.