Wörgl verschenkte den Sieg

4. Mai 2001, 21:30
posten

FC Kärnten erzielte den Ausgleich erst in der Nachspielzeit

Wörgl - Tabellenführer FC Kärnten kam am Freitagabend in der 33. Runde der Ersten Divsion erst in der Nachspielzeit zu einem 1:1-Remis beim SV Wörgl. Miloti hatte die Tiroler schon nach sieben Minuten in Führung gebracht, Vorderegger sorgte aber in der 92. Minute für den Ausgleich der Schachner-Elf. In einer guten Partie hatten die Gäste zwar ein spielerisches Übergewicht, die Hausherren hielten aber mit Kampfgeist dagegen und wurden erst in der Nachspielzeit um drei Punkte gebracht. (APA)

SV Wörgl - FC Kärnten 1:1 (1:0)
Wörgl, 450, Mostböck.

Torfolge: 1:0 (7.) Miloti 1:1 (92.) Vorderegger

Gelbe Karten: Pichler, Thaler, Planer, Unterrainer bzw. Sablatnig, Kampel

Share if you care.