RZB sieht Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment auf Rekordkurs

2. Mai 2001, 10:50
posten
Wien - Die Analysten der Raiffeisen Zentralbank (RZB) haben ihre Kaufempfehlung für die Aktien des heimischen Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment (SBOE) bestätigt. Das Umfeld bleibe angesichts eines erwarteten Aufwärtszyklus der Öl- und Ölservicebranchen für SBOE weiter positiv, heißt es in einer aktuellen RZB-Analyse. Dank der geplanten Explorationsausweitung der Ölkonzerne werde sich der kräftige Ergebniszuwachs der SBOE-Gruppe fortsetzen.

Die RZB prognostiziert für SBOE einen Gewinn von 1,33 Euro je Aktie im laufenden Geschäftsjahr 2001 und von 1,50 Euro je Anteilsschein im Folgejahr. Das Kursziel wird mit 17 Euro beziffert. Zum Vergleich: Der letzte Schlusskurs an der Nasdaq Europe (ehemals EASDAQ) lag bei 10,35 Euro. (APA)

Share if you care.