Euro bleibt unter 0,89 Dollar

1. Mai 2001, 12:29
posten

Dollar gibt gegen Yen nach

Frankfurt/Tokio - Gut behauptet, aber weiter deutlich unter 0,89 US-Cent ist der Euro am Dienstagmorgen in den europäischen Handel gestartet. Nach 8.00 Uhr MESZ kostet ein Euro 0,8882 Dollar nach nach 0,8908 Dollar im späten New Yorker Handel am Montag. Gegenüber dem Yen notiert der Dollar mit 123,10 Yen nach 124,03 Yen in New York. Zum Pfund Sterling zeigt sich der Euro bei 0,6125 Pfund nach 0,6199 Pfund im späten europäischen Geschäft am Montag und zum Schweizer Franken mit 1,5387 Franken nach 1,5383 Franken.

In Tokio notierte der US-Dollar um 15.00 Uhr Ortszeit am Dienstag schwächer mit 123,08- 11 Yen nach 123,81-84 Yen am Freitag. Der Euro wurde deutlich schwächer mit 0,8870-80 Dollar notiert nach 0,9027-32 Dollar am Freitag. (APA/vwd)

Share if you care.