3. Mai 2001, 14:43
posten
Holländische TierschützerInnen greifen zu unkonventionellen Methoden, um auf das Leid von Schlachtieren aufmerksam zu machen.

Foto: 
APA

Share if you care.