z. Hd. Roman Freihsl

2. Mai 2001, 19:55
posten
Die gute Nachricht zuerst. Sie müssen das Handy Ihrer Kollegin nicht in den Hof hinunterwerfen (wahrscheinlich dürfen Sie's auch gar nicht). Auch nicht in den Mistkübel. Die meisten Handys haben eine Austaste. Die hilft. Oder Sie schenken der Kollegin einen Gürtelclip zum Anstecken ihres Handys. Der hilft auch. Lustig ist auch: das störende Handy irgendwo im Büro verstecken. Wie auch immer: Handyakkus und Handys, egal ob sie singen oder piepen, dürfen nicht in den Müll geworfen werden. Und wohl auch nicht in den Hof. Nicht einmal für Elise.
Karin Büchl-Krammerstätter Wr. Umweltanwältin

(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 3.5.2001)

Share if you care.