Der Sternenführer. Der Nachthimmel Stern für Stern

30. Mai 2001, 16:30
posten

Robin Kerrod

Wie oft stehen wir staunend vor der Schönheit des Nachthimmels und wünschten uns, mehr über die Sterne zu wissen und deren Zeichen erkennen zu können. Robin Kerrods Sternenführer ist auch für den interessierten Laien benutzerfreundlich geschrieben, optisch anschaulich und durchwegs leicht zugänglich angelegt. Über 60 Sternkarten führen zu jedem einzelnen Stern und Monat für Monat zum Nachthimmel im Winter, Frühling, Sommer und Herbst. Das Buch berücksichtigt die neusten Entdeckungen der Astronomen aus aller Welt sowie Aufnahmen des Hubble-Weltraumteleskops und der Raumsonde Magellan von ihrem Flug zur Venus.

Nachschlageseiten liefern dazu umfassend Hintergrundwissen, von der Geburt eines Sterns über Sonnen- und Mondfinsternisse bis zu den planetarischen Nebeln; Infokästen erklären die wissenschaftliche Theorie sowie die alte und neue Geschichte der Astronomie. Auch die Arbeitsmethoden und –mittel der Astronomen werden beschrieben, weiters findet man Anleitungen für die Benutzung von Feldstechern, Teleskopen, Computern und Kameras für astronomische Beobachtungen. Beigefügt ist eine herausnehmbare Planisphäre, also eine drehbare Sternkarte, welche die Orientierung am Himmelszelt erleichtert und es ermöglicht, die auf der angegebenen Breite zu einem bestimmten Zeitpunkt sichtbaren Sterne zu identifizieren. (eh)

Robin Kerrod
Der Sternenführer
Der Nachthimmel Stern für Stern
Steiger Verlag Innsbruck
160 S./ öS 291,-
ISBN: 3896521446

Share if you care.