"Musik-Aktionstag" im Technischen Museum am Samstag

29. März 2001, 16:29
posten

Benefiz mit breiter Programmpalette

Wien - Das Technische Museum Wien wird am 31.3. ab 14:00 Uhr vom Verein zur Gründung einer Musikschule in Penzing und ihrem "Musik-Aktionstag" bespielt.

Historischen Tanz, Instrumente zum Selberbauen und Komponierversuche in einer "Komponierwerkstatt" kündigte das Museum in einer Aussendung an. Im Foyer werde "gleich einem Perpetuum mobile" und "sichtbar gemacht durch das Perpetuum mobile des Museums" insgesamt 840 Mal das Klavierwerk "Vexations" von Erik Satie zu hören sein. Auch eine "Aktionsführung" für blinde, sehbehinderte und sehende Besucher unter dem Motto "Musik und Musikinstrumente hören und spüren" ist vorgesehen.

Am Programm stehen weiters von Symphoniker-Mitgliedern dargebrachte Kinderlieder (14:30 Uhr) und Wien-Klassiker, eine musikalische Weltreise von Timna Brauer (17.00 Uhr) und ein Benefizkonzert mit Solisten wie der Pianistin Elisabeth Leonskaja, Rainer Schmidt vom Hagen Quartett und Ernst Kovacic. (APA)

Share if you care.