Gefährliche Männer

14. März 2001, 20:17

Männer verursachen 57 Prozent aller Unfälle

Wien - Im Jahr 2000 starben bei 42.126 Unfällen 976 Menschen, 54.929 wurden dabei verletzt. 40 Prozent der tödlichen Unfälle waren auf überhöhte Geschwindigkeit zurück zu führen.

Männer verursachen 57 Prozent aller Unfälle, jedoch 75 Prozent aller schweren. Trauriger Rekord: 92 Prozent aller alkoholisierten Lenker sind männlichen Geschlechts.

Und wer am Samstag zwischen 17 und 18 Uhr mit dem Auto unterwegs ist, sollte besonders vorsichtig fahren. Um diese Tageszeit passieren, statistisch gesehen, die meisten tödlichen Unfälle. (trö)

Share if you care.