Funknetzwerk in Zukunft über USB

12. März 2001, 16:13

Der Airlancer USB-11 der Firma Elsa schafft 50 m Entfernungen

Die, in Aachen beheimatete, Firma Elsa präsentierte heute einen neuen Funk-LAN-Adapter. Dieser soll via USB für eine drahtlose Vernetzung von PCs bei einer Übertragungsrate von bis zu 11 MBit/s sorgen. Der Adapter Airlancer USB-11 arbeitet mit der Wireless-LAN-Technik und soll Entfernungen bis maximal 50 Meter in Gebäuden und 400 Meter im Freien überbrücken.

Desktop und Notebook-Vernetzung

Der Adapter soll eine einfache und schnelle Vernetzung von Desktop-PCs und Notebooks ermöglichen und wird auch mit vorhandenen WLAN-Basisstationen (Access Points) von Elsa zusammenarbeiten. Die Aachener bieten zwei Versionen für unterschiedliche Sicherheitsansprüche an: die WEP64-Version wird mit 40 Bit-Schlüssel für 500 Mark und das WEP128-Gerät einen 114 Bit-Schlüssel bieten. Der Preis wird zwischen 3500 Schilling (WEP64) und 4000 Schilling (WEP128) liegen. Beide Produkte sollen schon ab Ende März im Handel erhältlich sein.

  • Artikelbild
    foto: elsa
Share if you care.