Sicher durch Europas Straßen geleitet

7. März 2001, 12:18

Straßengenaues Routing wird möglich, teilweise sogar von Hausnummer zu Hausnummer

Stuttgart - Ab sofort bietet der Online-Routenplaner von Falk eine neue Technologie an. Straßengenaues Routing in Europa, optimierte Falk-Stadtpläne, einfache Eingabe-Formulare und eine neue Kartentechnik sollen den Usern einen besseren Service bei ihren Eingaben ermöglichen. Gleichzeitig soll sich laut Falk die Rechenzeit entschieden verkürzen.

Damit können die User jetzt auch erstmals innerhalb von Europa straßengenau das Routing berechnen. Innerhalb von Deutschland sei dieses sogar von Hausnummer zu Hausnummer möglich. Ebenfalls optimiert wurden die Falk-Stadtpläne. Mit ihnen kann der User künftig fast jede europäische Stadt digital erkunden. Erstmals können die User Ortsteile suchen und sich straßengenaue Stadtpläne europäischer Städte anzeigen lassen. Optimiert wurde auch die Kartendarstellung. Neben der berechneten Strecke wird jetzt auch mittels Stecknadel-Symbol genau der Start- und Zielpunkt angezeigt. Bereitgestellt wird die neue Technologie vom Technologieanbieter für Reise-, Verkehrs- und Transportplanung, PTV.

In einem Test konnte die überarbeitete Plattform erstmals zeigen, wie exakt das europaweite Routing funktionierte. So wurde die Strecke von Berlin-Mitte in eine bestimmte Wiener Straßen nach nur zehn Sekunden berechnet. Die Eingabeformulare, Wegbeschreibungen und Kartenübersichten sollen so einfach gehalten sein, dass selbst Karten-Laien damit keine Probleme bekommen dürften.(pte/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.