Was würden Sie auf anderen Planeten wiegen?

4. März 2001, 18:59

Eine Webseite gibt Auskunft

Hier eine kleine Spielerei zur Entspannung: Wen es interessiert, wie sich beim Besuch anderer Planeten sein Gewicht verändern würde, dem gibt die Webseite des Exploratoriums bequeme Auskunft. Einfach das persönliche Gewicht in Kilogramm eingeben und auf "Calculate" gehen, schon wird die Antwort für insgesamt 16 Himmelskörper ausgespuckt: Von den Planeten über die großen Jupitermonde bis hin zum Neutronenstern. Ein Rechenbeispiel: ein Mensch mit einem Körpergewicht von 75 Kilogramm wöge auf dem Pluto noch ganze 5, auf der Sonne über 2.000 und auf einem Neutronenstern gar 10.500.000.000.000 Kilogramm.

Das Exploratorium ist ein Museum im Palace of Fine Arts von San Francisco und stellt sich als eine bunte Collage von Ausstellungen zu wissenschaftlichen und künstlerischen Themen dar.

P.S.: Und ja, wir wissen, dass Gewicht und Masse nicht dasselbe sind, gehen hier aber von der im Sprachgebrauch üblichen Verwendungsweise aus und nehmen Kilogramm als Maßeinheit des Gewichts. Das Gewicht der Masse entsteht durch Multiplikation mit der Schwerebeschleunigung gemäß den Richtlinien des FBS-Systems in der Einheit b·f/s2, welche 4.7 N[ewton] entspricht. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.