Compaq bringt Mini-Projektor

19. Februar 2001, 13:26

Bisher kleinster Projektor passt in Notebook-Tasche

Der neue Projektor MP 2800 von Compaq wiegt 1,36kg und hat laut Compaq die kleinste Standfläche aller am Markt erhältlichen Projektoren.

Seine ungewöhnlich schmale Bauform erlaubt die Unterbringung in einer Notebook-Tasche zusammen mit dem tragbaren Computer.

Seine Auflösung beträgt 1024 x 768 Pixel, damit zielt das Gerät auf Bildschirmpräsentationen und Multimedia-Anwendungen, aber über einen optionalen Multimediaadapter sind auch Videosignale, beispielsweise eines Videorekorders oder DVD-Players einzuspeisen.

Dazu Peter Brötzenberger, Produktmanager Commercial Personal Computing Group, Compaq Österreich meint zum Gerät: "Der MP 2800 ist ein Projektor der Superlative. Er ist nicht nur der kleinste, sondern auch der leichteste mobile Projektor mit 1000 ANSI Lumen. Trotz seiner geringen Abmessungen braucht der MP 2800 keinen Vergleich zu scheuen, denn seine Leistung spricht für sich. Neben der sehr hohen Lichtstärke von 1000 ANSI Lumen besitzt dieser Projektor eine beeindruckende Wiedergabequalität." (red)

  • Artikelbild
    foto: compaq
Share if you care.