Der Preis für die XBox soll feststehen

16. Februar 2001, 16:54

Laut NY Times wird Microsofts Konsole teurer als die PS2

Die New York Times berichtet in ihrer Internet-Ausgabe, dass der Preis für Microsofts XBox nun feststehen soll. Die Käufer dürfen sich auf eine rund 400 US-Dollar (ca. 6000 S) teure Investition einstellen. Der bisherigen Höchstpreis bei einem Konsolen-Launch in Amerika war die Playstation 2 mit rund 300 US-Dollar. Der tatsächliche Verkaufspreis in Europa dürfte nach ersten Schätzungen etwa bei 7.500 Schilling liegen. Noch hat Microsoft diese Meldungen aber nicht bestätigt. (gk)
  • Artikelbild
    foto: xbox
Share if you care.