Weissenberger und Weber in "Kicker-Elf des Tages"

12. Februar 2001, 12:42

Der starke "Alpenzwerg" traf zum 1:0 und assistierte beim 3:0

Nürnberg - Die "Ösis" in der zweiten deutschen Fußball-Liga stahlen ihren Landsleuten im Oberhaus am Wochenende eindeutig die Schau. Das Fachmagazin "Kicker" nominierte in seiner Montag-Ausgabe mit Markus Weissenberger von Arminia Bielefeld und Heinz Weber vom FC St. Pauli gleich zwei ÖFB-Spieler in die "Elf des Tages".

Für ihre Leistungen gegen FSV Mainz (4:1) bzw. Stuttgarter Kickers (2:0) erhielten die beiden jeweils die Note zwei. Dass sich die Arminia in dem Match spielerisch steigerte, lag laut "Kicker" vor allem am starken "Alpenzwerg". Der Vorarlberger führte nicht nur Regie, sondern erzielte auch das wichtige 1:0 und bereitete das 3:0 mit einer Musterflanke vor.

Die Vorstellungen von Weissenberger und Weber dürften auch ÖFB- Teamchef Otto Baric im Hinblick auf das erste Länderspiel des Jahres am 28. Februar in Rijeka (18 Uhr/live ORF 1) gegen Kroatien freuen. Der Arminia-Legionär und vielleicht auch der "Hamburger" könnten am 22. Februar in den österreichischen Teamkader einberufen werden. (APA)

  • Artikelbild
    fotomontage: derstandard.at
Share if you care.