Kauft Palm Konkurrent Psion?

30. Jänner 2001, 15:53

Gerüchte sagen: Um die Mehrheit an Symbian zu erlangen

Der britische Online-Dienst The Register berichtet über Gerüchte unter Londons Brokern. Demnach soll Palm versuchen den englischen PDA-Pionier Psion aufzukaufen, um die Kontrolle über das Symbian-Konsortium zu erlangen.

Psion ist Symbians größter Aktionär. Das Konsortium wurde gegründet, um auf Basis von Psions EPOC32 Betriebssytem eine Plattform für Mobiltelefone und PDAs zu schaffen. Einige andere Symbian-Teilhaber sind Partner von Palm, darunter Sony, Nokia und Motorola. Motorola hat gerade erst eine Zusammenarbeit mit Psion beendet – vielleicht auch Ursprung der Übernahmegerüchte. (red)

  • Artikelbild
    montage: webstandard
Share if you care.