"Kugelschreiberkamera" mit verbesserter Auflösung

26. Jänner 2001, 13:21

PenCam II für den Schnappschuss unterwegs

Die seit Juli des Vorjahres erhältliche PenCam (bekannt auch als Hyper iCam) des dänischen Herstellers Oneweb ist in Punkto Auflösung und Design optimiert worden. Die gelbe, nur 14 x 3,5 x 2,5 cm große PenCam II verfügt über eine Auflösung von 640 x 480 Pixel und soll mittels verbesserter Sensorik und Treiber sogar einfache Aufnahmen von Dokumenten ermöglichen.

Der Winzling kann wie gehabt als Webcam, Digicam und Mini-Camcorder eingesetzt werden und soll vor allem für den "Schnappschuss zwischendurch" gute Dienste erbringen. Die Bilder können via USB-Anschluss an einen PC übertragen werden und etwa per E-Mail versendet werden. Die PenCam speichert 26 Bilder im VGA- und 107 Bilder im QVGA-Modus.

Die Batteriekapazität für Aufnahmen wird mit zwei Stunden angegeben, die Standby-Zeit soll bis zu zwei Wochen betragen. Systemvoraussetzungen sind Windows 98/2000 oder Me. Die Kamera wird in Deutschland, Österreich und Schweiz unter anderem von WTN-Online vertrieben. Der Preis beträgt inklusive Anhänge-Clip 274 DM (1.929 Schilling/CHF 214). (pte)

  • Artikelbild
    foto: wtn
Share if you care.