Der Hightech- Fernsehsessel für den Couchpotato von Welt

10. Jänner 2001, 19:07

Er verfügt über eine Set-Top-Box mit eingebauter drahtloser Tastatur sowie Anschlussmöglichkeiten für Notebooks und Modems.

New York - Der US-Möbelhersteller La-Z-Boy will Surfen und interaktives Fernsehen so bequem wie möglich machen. Der Hightech-Fernsehsessel "e-cliner" verfügt über eine Sony-Set-Top-Box mit eingebauter drahtloser Tastatur. Außerdem befinden sich im Sessel Anschlussmöglichkeiten für Notebooks und für Modems.

Zum Verkaufsstart hat La-Z-Boy eine Kooperation mit dem Microsoft Web TV Networks geschlossen. Demnach erhalten alle Käufer des Fernsehsessels eine zweimonatige Mitgliedschaft bei WebTV. Damit lassen sich typische Internet-Anwendungen mit interaktiven Fernseh-Optionen verbinden

Außer den Hightech-Funktionen verfügt der e-cliner auch über einen großen Stauraum und ein Getränkefach. Der e-cliner wird in den USA – je nach Ausstattung - zu einem Preis zwischen 1.049 und 1.299 Dollar angeboten.(pte)

  • Artikelbild
    foto: la-z-boy
Share if you care.