Carlos Valderrama ist der Größte in Kolumbien

2. Jänner 2001, 11:31

Die kolumbianischen Journalisten waren sich einig

Bogota - Carlos Valederrama ist in Kolumbien zum Fußballer des 20. Jahrhunderts gewählt worden. Der 39-Jährige setzte sich bei der Abstimmung des TV-Kanals Caracol und der Zeitung El Espectador mit überwältigenden 73,1 Prozent der Stimmen vor Willington Ortiz (14,9 %), Oscar Cordoba (3,9 %), Rene Higuita (2,9 %) und Faustino Asprilla (2,3 %) durch.(APA/AFP)
  • Artikelbild
Share if you care.